Wie funktioniert eigentlich ... ?/

Was Du schon immer wissen wolltest als Badi.Beach-Mitglied./

WIE/WANN RÄCHELT MAN EIN FELD?

Wir rächeln nach jeder Feldreservation. Du findest dafür zwei grosse „Sandschieber/-rächen“ im Materialcontainer. Grundsätzlich sollte der Sand von den Seiten des Feldes und vom Netz zurück in die Mitte jeder Feldhälfte gerächt werden.

HABEN MITGLIEDER VORRANG GEGENÜBER BADI-GÄSTEN?

Badi.Beach-Mitglieder haben nur Vorrang während den ausgewiesenen Zeiten gemäss der aktuellen Feldreservationsliste. Ausserhalb dieser Zeiten besteht kein Vorrang, sprich, es gilt die 20min-Regel (siehe Infotafel neben den Feldern).

WIE KANN ICH EIN FELD RESERVIEREN?

Deine Feldreservation kannst Du über kontakt@badibeach.ch eingeben. Dazu braucht es:

  • nebst Dir 3 weitere Sandvernarrte,
  • welche alle einen freien Helfereinsatz auswählen
  • plus einen Chef der Gruppe, der die Wunschreservation durchgibt.

Und dann heisst es: viel Spass im Sand!

HAT DER BADI.BEACH EINE STAMMBAR?

Viele von uns sind nach dem Beachen im Stadtmix anzutreffen. Aber auch im Gryffe tummeln sich oftmals unsere Leute.

WER UNTERHÄLT DIE FELDER?

Du, ich, wir, die Badi.Beach-Mitglieder! Hilf mit unsere Anlage in einem top Zustand zu halten. Materialdefekte bitte unserem Materialchef, Ramon Brotzer, melden.

WANN DARF ICH DEN HINTEREINGANG BENUTZEN?

Der Hintereingang darf nur ausserhalb der Badi-Öffnungszeiten genutzt werden! Ist die Badi geöffnet, muss jedes Mitglied den regulären Eingang der Badi verwenden.